Über den Unterricht:

Unterrichtsinhalte:

Das Erarbeiten einer Figur:

Schwerpunkt des Unterrichts liegt in der Figurenarbeit.
Dies bedeutet, durch Übungen die eigene Kreativität freizusetzen und damit nutzbar zu machen, um eine Figur mit eigener Vergangenheit, Erinnerungen und Gedanken zu entwickeln.

Es werden Gefühle und Haltungen (verbal und physisch) der Figur erarbeitet .Auch die Motivation der Figur, das heißt, warum agiert sie, wie sie agiert und wie sie auf andere Personen und auf bestimmte Situationen reagiert.


Die Arbeitsweise:

Es werden Techniken aus verschiedene Methoden angewandt, hauptsächlich aus der Strasberg-, Stanislavski-Methode.

Folgendes wird angeboten:

  • Entspannungsübungen
  • Sinnestraining
  • Ausdruck der Gefühle (verbal und physisch)
  • Ausdruck durch Haltungen (verbal und physisch)
  • Beziehung der Charaktere zueinander
  • Reaktionen der Charaktere aufeinander